Hochschule Düsseldorf
University of Applied Sciences
Fachbereich Wirtschaftswissenschaften
Faculty of Business Studies

Bücher und Schriften

​​​​​​
​​

Teaserbild

16 / 04 / 2018

IATEFL (International Association for Teachers of English as a Foreign Language)

BESIG (Business English Special Interest Group)

Makta Conferende Selections 2017

Chapter Four

"From Research to Practice"

4.10

Erica J. Williams "Adopting English as a global cororate langueage"

Weiter​

 


Teaserbild

13 /02 / 2018​

Sozialpolitik und Wohlfahrtsstaat

von Lothar Funk / Sven Jochem

In: Karsten Mause, Christian Müller,
Klaus Schubert (Hrsg.): Politik und Wirtschaft. Ein integratives Kompendium, Wiesbaden et al. 2018,
Springer Verlag, S.  557 – 593.

PDF

 


Teaserbild

22 /12 / 2017​

Die Prüfung im Wirtschaftsprivatrecht

von Fischer, Peter C.

Fälle und Fragen aus Theorie und Praxis

Reihe: Kohlhammer Bachelor Basics

(Hrsg.: H. Peters), Stuttgart 2017​

Verlagsinformationen und Bestellung (Printausgabe sowie digitale Editionen)​​

 


Teaserbild

12 / 12 / 2017

Das High Potential Management

von Weinert, Stephan​


Wie Unternehmen erfolgskritische Stellen gezielt und richtig besetzen können
Autoren: Weinert, Stephan

Systematischer Ansatz zum Management von High Potentials

Überblick zum Themengebiet auf Basis wissenschaftlicher Erkenntnisse

Enthält Handlungsempfehlungen für die Gestaltung unterstützender HR-Aufgabenfelder 

Weiter 

 

Teaserbild

07 / 11 / 2017​

ANFORDERUNGEN AN EIN MODERNES
PERFORMANCE-MANAGEMENT-SYSTEM: THEORIE UND PRAXISBEISPIEL UNITYMEDIA

STEPHAN WEINERT, S., SCHUMANN, F. & REITZ, K.-H. (2017)

IN: VON AU, C. (HRSG.),
ANREIZSYSTEME FÜR LEADERSHIP-ORGANISATIONEN (S. 115-132), WIESBADEN: SPRINGER.​

We​iter 

 


 

Teaserbild

05 / 05 / 2017

Internationales Management - Grundlagen, Umfeld und Entscheidungen

von Prof. Dr. Bleuel

Reihe: Kohlhammer Bachelor Basics (Hrsg.: H. Peters), Stuttgart 2017

 


 

Teaserbild

10 / 02 / 2017

Arbeitskämpfe und Drittwirkung: Handlungsbedarf des Gesetzgebers?

Lothar Funk / Hagen Lesch (Hrsg.): Arbeitskämpfe und Drittwirkung: Handlungsbedarf des Gesetzgebers?, Schwerpunktheft von Sozialer Fortschritt – Unabhängige Zeitschrift für Sozialpolitik / German Review of Social Policy (H. 11/2016, November, Jahrgang 65).


 



 
Teaserbild

01 / 02 / 2017

Auswahl und Onboarding von Führungspersönlichkeiten

WEINERT, S. & STULLE, K. P. (2017). MANAGEMENT AUDIT FÜR DIE AUSWAHL DER FÜHRUNGSPERSÖNLICHKEITEN –
INHALT UND WANDEL. IN: VON AU, C. (HRSG.). AUSWAHL UND ONBOARDING VON FÜHRUNGSPERSÖNLICHKEITEN.
WIESBADEN: SPRINGER, 145-156.​

Weiter

 


Teaserbild​​

27 / 09 / 2016

Marketing Communications in English

Erica J. Williams (2016)             Wayzgoose Press

Marketing Communications and the English language are inextricably linked in the onward march towards globalisation. Consumer attitudes towards brands, technologies, and the use of products are evolving, and the industry is consolidating. Global brands have strong consistent brand cultures, which call for unified and cohesive marketing approaches. English is the underpin of these changes, so anyone involved in marketing communications today needs to be able to work wholly or partially in English.

Weiter

 

​​​​

Teaserbild

09 / 08 / 2016

Wirtschaftsprivatrecht

​Fischer, Peter Christian: Wirtschaftsprivatrecht (2016)
1. Auflage, Stuttgart 2016, W. Kohlhammer Verlag, 2016

Das Lehrbuch, welches in der von Prof. Dr. Peters herausgegebenen Reihe BWLBachelorBasics im Kohlhammer-Verlag erschienen ist,  vermittelt in komprimierter und verständlicher Form die erforderlichen Grundkenntnisse zum Wirtschaftsprivatrecht für Studierende der Bachelor-Studiengänge. Im Mittelpunkt stehen dabei – nach einem Überblick über die Rechtsordnung – das Bürgerliche Gesetzbuch und das Handelsgesetzbuch, daneben werden aber auch andere wirtschaftsrechtlich relevante Gebiete wie insbesondere das Gesellschaftsrecht und das Arbeitsrecht angesprochen. Ein besonderer Schwerpunkt liegt auf
praxisrelevanten und internationalen Problemstellungen.

Verlagsinformationen und Bestellung (Printausgabe sowie digitale Editionen)​

 

​​​​​​

Teaserbild

10 / 11 / 2015

Diversity Management – Hype oder Werttreiber?
Zum Zusammenhang zwischen Diversity Management und Unternehmenserfolg

Weinert, S. & van Laak, C. (2015). Diversity Management – Hype oder Werttreiber? Zum Zusammenhang zwischen Diversity Management und Unternehmenserfolg. In: Genkova, P. & Ringeisen, T. (Hrsg.), Handbuch Diversity Kompetenz: Perspektiven und Anwendungsfelder, Wiesbaden: Springer, 1-12.

Weiter​ ​

 

 ​​​

Teaserbild

28 / 10 / 2015

Modernization of Social and Economic Processes in Terms of Post-Globalization (in Russian)

Herausgeber: Bleuel, Hans-H./ Kobilev A.G./ Albers, F.A./ Khabyuk, O./ Andryushchenko, O.G./ Kharitonova, E.L. und Ponomarenko, T.A., SRSPU (NPI), Novocherkask 2015

Mit Beiträgen der HSD-Professoren:
Prof. Dr. Albers, Prof. Dr. Bleuel, Prof. Dr. Fischer, Prof. Dr. Funk, Prof. Dr. Khabyuk und Prof. Dr. Turban


 



Teaserbild

20 / 10 / 2015

IATEFL BESIG 2014 Bonn Conference Selections

​​​Williams, Erica J. (2015): (IATEFL BESIG Conference Selections Book 3) International Association Teaching English as Foreign Language - Business English Special Interest Group

Chapter Five Classroom Practice and Materials 5.15 "2044's business leaders: Will they thank us?" 

Chapter Eight Teaching and Assessment 8.6 "Those Mad Men ... and Women: English for Marketing Communications"

Weiter 

 

Teaserbild

01 / 09 / 2015

Executive Assessment

Instrumente, Trends, Herausforderungen

Weinert, Stephan, Stulle, Klaus (Hrsg.) (2015)

Dieses Buch gibt erstmals Auskunft über die zentralen Anbieter im Executive Assessment, einem lukrativen Millionengeschäft mit zahllosen Anbietern und unterschiedlichen Verfahren.

Mit praxisnahen Beiträgen von Beratungsunternehmen, die diese Assessments anbieten.

Erweitert durch profunde Beiträge aus der Wissenschaft.

Die Qualität der Führungskräfte entscheidet maßgeblich über die Wettbewerbsfähigkeit eines Unternehmens. Allerdings fällt es Personalverantwortlichen gerade für die Top-Ebene oft schwer, die „richtigen“ Führungskräfte auszuwählen, einzusetzen und zu binden. Executive Assessments sollen dabei helfen. Spezialisierte Unternehmensberatungen überprüfen dabei die Leistungsfähigkeit und das Potenzial von Führungskräften auf den oberen Hierarchiestufen. Welche zentralen Anbieter es dabei gibt und welche Methoden sie anwenden, stellt dieses Buch ausgewogen dar. Eine kritische Reflexion erfolgt durch Beiträge aus der Wissenschaft sowie von ausgesuchten Unternehmen, die Executive Assessments einsetzen. Den Abschluss bildet ein Aufruf für eine „verstehende“ statt einer rein „beurteilenden“ Management-Diagnostik.

Weiter