Hochschule Düsseldorf
University of Applied Sciences
Fachbereich Wirtschaftswissenschaften
Faculty of Business Studies

News

HSD - Faculty of Business Studies > Aktuelles > Meldungen > Work 4.0 durch Service­orien­tierte Architek­turen
Wirtschaftswissenschaften / FB W, FB W BBA, Praxisprojekte
05/03/2020

Work 4.0 durch Service­orien­tierte Architek­turen

​​Arbeit im Digitalen Zeitalter erfordert eine zeitgemäße Unternehmens- und IT-Architektur!

Wie gelingt die spontane Koordination kreativer Aufgaben? Was ermöglicht die fallweise Kooperation zwischen unternehmensinternen, -externen und mobilen Beteiligten? Ist die dafür notwendige Integration unterschiedlicher IT-Werkzeuge und Informationsquellen überhaupt umsetzbar?
 
Antworten auf diese Fragen gab den Teilnehmer_innen des Projektmoduls „Methoden der IT-Unterstützung“ des Bachelor-Studienganges Business Administration (BBA) Herr Kevin Steinmetz, Projektleiter bei der BUCS IT GmbH in Wuppertal. Konkrete Anwendungsfälle aus der Praxis und praktische Demonstrationen von IT-Anwendungen machten die Zusammenhänge greifbar:
 

  • Diskussion aktueller Konzepte wie Unternehmenskollaboration, Modern Workplaces, New Work, Arbeit 4.0 sowie der damit verbundenen Herausforderungen
  • Abgrenzung relevanter Anwendungen wie Slack, Trello, MS SharePoint und MS Teams
  • Praktische Anwendungen von Microsoft Teams in einer Serviceorientierten Archtitektur (SOA)
  • Orchestrierung von Web Services mittels MS Teams über Standardschnittstellen zu Microsoft Applikationen (z.B. MS Office 365), Fremdanwendungen (z.B. Atlassian Jira) und Individualsoftware
  • Vergleich der Performanz einer Anbindung von MS Excel mit Slack, Trello und MS Teams
  • Reales Anwendungsbeispiel ‚Business Development‘ und Demonstration von Virtuellen Räumen, Kanälen, Kontextbildung zu Dateien, Pull-Prinzip, Co-Authoring, Versionierung
  • Praktische Umsetzung des Prinzips ‚Single Source of Truth‘
  • Diskussion von vermeintlichen Zielkonflikten zwischen einem klassischen Geschäftsprozessmanagement (GPM) und Work 4.0 anhand folgender Beispiele: Kundenauftragsbearbeitung als stark strukturierter Workflow vs. Business Development als Ad Hoc Workflow
  • Umsetzung von Backlogs und Kanban mittels MS Teams zur Unterstützung Agiler Verfahren

 
In den vergangenen Jahren war Herr Steinmetz Ansprechpartner seitens der BUCS IT für angehende Absolvent_innen und Prof. Dr. Kalmring im Rahmen spannender Projekte, die allesamt zu erfolgreichen Bachelor-Thesen führten. Unserem Alumnus dafür ein herzliches Dankeschön!



Group-image of the participants of the project module "Methoden der IT-Unterstützung"
Eigene Aufnahme
The participants are not only able to use modern working environments but also to design them.
Logo: BUCS IT
BUCS IT
BUCS IT supports medium-sized companies with the technical challenges of digital change.