Hochschule Düsseldorf
University of Applied Sciences
Fachbereich Wirtschaftswissenschaften
Faculty of Business Studies

Aktuelles

Wirtschaftswissenschaften > Aktuelles > Meldungen > Absol­venten­feier Wirt­schafts­wissen­schaften
Wirtschaftswissenschaften / Abschlussfeier, Award, Digitalisierung, Förderverein, Preis, Veranstaltung
07.10.2016

Der Zukunft zuge­wandt: Die Absol­venten­feier des Fach­bereichs Wirt­schafts­wissen­schaften.

​​​​​​​​​​​​​Der Fachbereich Wirtschaftswissenschaften hatte herzlich zur Semestereröffnungsveranstaltung des Wintersemesters 2016/2017 mit Vergabe der Urkunden und Zeugnisse an die Absolventinnen und Absolventen eingeladen.

​​

Die Dekanin des Fachbereiches, Prof. Dr. Albers, begrüßte die Absolventinnen und Absolventen sowie deren Angehörige und Freunde, die Lehrenden und Lehrbeauftragten, die neuen Professoren Dr. Tatjana Steusloff und Dr. Christian Schwarz, die den Lehrkörper für die neuen Studiengänge verstärken und die Vertreter der Verwaltung und der Praxis; z.B. Dr. Stefan Dahm, Prof. Dr. Groth und Heinz Küsters als Mitglieder des Fördervereins sowie Herr Arne Züll als Alumnus und Gastredner. Sie richtete auch die Glückwünsche des Präsidiums der HSD aus, das aufgrund einer Klausurtagung leider verhindert war, an der Feier teilzunehmen.



Prof. Dr. Albers gratulierte den 137 Absolventen, die nun – hervorragend durch ihr Studium am Fachbereich Wirtschaftswissenschaften vorbereitet – in die Praxis entlassen würden. Zudem sei die Konstellation für den Einstieg ins Erwerbsleben sehr günstig, weil der Arbeitsmarkt auf die Absolventen geradezu warte und sie mit offenen Armen empfange. Diese Situation gelte es zu nutzen, denn heutzutage könnten es sich die Absolventen durchaus erlauben, ihren Arbeitsalltag proaktiv (mit) zu gestalten und bei der Entscheidung  für eine geeignete berufliche Zukunft wählerisch zu sein. Den späteren Programmpunkt „Erfahrungsbericht Bachelor“ von Herrn B.A. Arne Züll vorwegnehmend, nahm sie dessen Werdegang zum Anlass, die Absolventen zu ermutigen, ihren eigenen Weg zu gehen.


Den Absolventen offerierte Prof. Dr. Albers das Angebot des Fachbereiches an neuen Masterstudiengängen: den im letzten Sommersemester initiierten M.Sc. Business Analytics und den im Wintersemester 2017/2018 startenden Masterstudiengang International Management. Dann bat die Dekanin die Absolventen, auch weiterhin mit der Hochschule, den Dozenten und mit den dem Fachbereich verbundenen Unternehmen in Kontakt zu bleiben, Mitglied im Förderverein zu werden oder dem Alumni-Netzwerk beizutreten.


Sodann übergab Prof. Dr. Albers das Wort an Herrn B.A. Arne Züll*, der vor gerade einmal einem Jahr sein Studium an der HSD abgeschlossen hatte und zuvor bereits Praxiserfahrung in seinem heutigen Tätigkeitsbereich sammeln konnte.


Herr Züll, nun Head of Marketing, Karstadt Sports GmbH, hatte seinen Vortrag mit „Bachelor! Und nun?“ betitelt. Engagiert, lebendig und temporeich führte er aus, dass die Berufswelt vom Buzzword „Digitalisierung“ geprägt sei, mit der Folge des Aufkommens neuer Berufsbilder, neuer Plattformen und neuer und extrem hoher Herausforderungen. Insbesondere das Phänomen der Schnelligkeit in der digitalen Welt mache es unabdingbar, niemals mit dem Lernen aufzuhören, die Theorie mit der Praxis zu verknüpfen sowie flexibel, diszipliniert und organisiert zu agieren. Nur wer schnell und wendig handle, könne zeitnah im Social Media Marketing auf unterschiedliche Kundenbedürfnisse reagieren. Er ermutigte die Absolventen dazu, ins Ausland zu gehen, Neues auszuprobieren, Fehler zu begehen (und aus ihnen zu lernen), Regeln zu brechen und eine Start-Up-Mentalität zu entwickeln. Ebenso essentiell sei es aber auch, Networking zu betreiben und seine Freundschaften zu pflegen.


Im Anschluss verlieh Herr Dr. Stefan Dahm, Mitglied des Vorstandes der Stadtsparkasse Düsseldorf, die Förderpreise. In seiner Laudatio betonte er die Bedeutung der Hochschule Düsseldorf als wertvollen Partner und das hohe Ausbildungsniveau der Absolventen des Fachbereiches Wirtschaftswissenschaften.


Herr Dahm verlie​​h Frau Katharina Willen (Bachelor-Studiengang Kommunikations- und Multimediamanagement) den Förderpreis für die Thesis mit dem Titel: „Herausforderungen der Digitalisierung für einen deutschen Fernsehsender mit der Zielgruppe der 3-13-Jährigen. Eine Analyse der Anforderungen an unternehmensinterne Kompetenzen und Ressourcen am Beispiel SUPER RTL.“


Eine weitere Preisträgerin, Frau Theresa Scheffer – ebenfalls Absolventin des Bachelor-Studiengangs Kommunikations- und Multimediamanagement – wurde für ihre Thesis „Die Wirkungsweise von Sponsoring in der Marketing- und Unternehmenskommunikation: Eine Überprüfung psychologischer Zielgrößen am Beispiel von CASO Germany“ geehrt.


Über den dritten der mit 1.000 Euro dotierten Förderpreise konnte sich Frau Mona Kaschmekat aus dem Bachelor-Studiengang Kommunikations- und Multimediamanagement freuen. Ihre Thesis behandelte „E-Marketplaces als Distributionskanäle für Online-Shops von KMUs: Eine Geschäftsmodellanalyse verschiedener elektronischer Marktplätze“.



Die nächste Ehrung nahm Herr Heinz Küsters, Geschäftsführer des „Verein der Förderer des Fachbereichs Wirtschaftswissenschaften der Hochschule Düsseldorf e.V.“ und Abteilungsleiter der Messe Düsseldorf GmbH, vor. Im Namen des Fördervereins und der in ihm organisierten 50 Düsseldorfer Unternehmen überreichte er Frau Kristina Lizenberger den mit 1.000 Euro dotierten Förderpreis des Fördervereins für die beste Gesamtleistung des Masterstudiengangs Kommunikations-, Multimedia- und Marktmanagement. Ihre Thesis hatte „Die Auswirkungen von Big Data auf die Marketinginstrumente im Lebensmitteleinzelhandel – eine Expertenbefragung anhand der Delphi-Methode“ zum Thema.


Eine weitere Ehrung wurde Frau Stefanie Jezek zuteil: Die Dekanin berichtete, dass Frau Jezek für ihre herausragenden Leistungen als Absolventin des Bachelorstudiengangs Kommunikations- und Multimediamanagement der DAAD-Preis zugesprochen worden sei und ihr dieser im Rahmen der Stipendiatenfeier der Hochschule im November diesen Jahres überreicht werde. Ihre Thesis trug den Titel „Chancen und Risiken von Personal-Recruiting über Social Media Kanäle“.


Die nächsten Programm- und gleichzeitig Höhepunkte der Veranstaltung bildeten der Bericht des Vorsitzenden des Prüfungsausschusses – Prof. Dr. Peter C. Fischer – und die anschließende feierliche Überreichung der Abschlusszeugnisse an die Absolventen des Fachbereichs Wirtschaftswissenschaften.


Den offiziellen Teil der Veranstaltung schloss die Dekanin mit einem besonderen Dank an den Förderverein sowie die Stadtsparkasse Düsseldorf als Sponsoren und an die Organisatoren des Events. Sie wünschte den Alumni viel Glück und lud zu Fototermin und lockerem Get-together.


Für die gelungene musikalische Begleitung der Absolventenfeier sorgte die KultBand unter der Leitung von Prof. Dr. Hubert Minkenberg vom Fachbereich Sozial- und Kulturwissenschaften mit einem beschwingten Programm.

Den Link und das Passwort für die Bilder-Galerie mit allen Motiven können Sie hier per E-Mail​ anfordern.


* Arne Züll (Karstadt Sports) sprach als Unternehmensvertreter auf der BERUFSBILDER DIGITAL COMMUNICATIONS (BDC) 2016 am 17. Juni 2016 an der Hochschule Düsseldorf zum Thema Perfect-Minute-Advertising und Snapchat​


Fotografie: Wilhelm Meister​


​​

Ein junger Mann und eine junge Frau feiern ihren Abschluss im  Foyer des Haupteingangs der HSD.
Da kommt Freude auf!

​​​

Ein Absolvent und eine Absolventin zeigen stolz ihre Urkunden vor.
Ein Tag, den man nicht vergisst...

Eine Gruppe junger Menschen in festlicher Kleidung, die sich auf den Rängen eines Hörsaales verteilt haben. Sie winken mit rote Mappen, die ihre Urkunden enthalten.
Herzlichen Glückwunsch!
​​

Eine Dame mit grauem Haar (Dekanin Felicitas G. Albers) steht am Rednerpult des Audimax und spricht zu den Anwesenden.
Dekanin Prof. Dr. Felicitas Albers begrüßte die Anwesenden.
Die Band setzt sich zusammen aus einem Schlagzeuger, einem E-Bassisten, einer Saxophonistin. einem Trompeter und einem Keyboarder.
Beschwingt und groovy: Die KultBand begleitete das Programm musikalisch.
Ein junger Mann mit Brille und Bart hält einen Vortrag im Audimax der HSD.
Erfrischend dynamisch: „Erfahrungsbericht Bachelor“ mit Herrn B. A. Arne Züll.
​​​​​

Wir sehen einen Herrn, der einer jungen blonden Dame eine rote Mappe überreicht.
Dr. Stefan Dahm zeichnete Studierende für hervorragende Gesamtleistungen aus.

Ein Herr übergibt einer jungen Dame eine Mappe.
Herr Heinz Küsters überreichte Frau Kristina Lizenberger den Förderpreis des Fördervereins.

Ein Herr mit Anzug, Brille und roter Krawatte gratuliert einem Absolventen und überreicht ihm seine Zeugnisurkunde.
Prüfungsausschussvorsitzender Prof. Dr. Peter C. Fischer gratulierte jeder Absolventin und jedem Absolventen persönlich.

Vor dem Haupteingang der HSD feiern drei Junge Männer und eine eine junge Frau ihren Abschluss. Die Frau wirft einen Doktorhut in die Luft. Alle springen vor Freude.
Geschafft!

Man sieht eine blumengeschmückte Theke, an der Kellner Sekt, Orangensaft und Erfrischungsgetränke ausschenken.
Zeit zu feiern!