Hochschule Düsseldorf
University of Applied Sciences
Fachbereich Wirtschaftswissenschaften
Faculty of Business Studies

Aktuelles

Wirtschaftswissenschaften > Aktuelles > Meldungen > Dein Sprungbrett zum Erfolg
Wirtschaftswissenschaften / Meldungen, Tag der offenen Tür, Wirtschaftswissenschaften
26.01.2016

Dein Sprungbrett zum Erfolg: Der Tag der offenen Tür am Fachbereich Wirtschafts­wissenschaften.

​​​​​​Um künftigen Studierenden praxisnahe Einblicke in die Möglichkeiten des Wirtschaftsstudiums an der Hochschule Düsseldorf bieten zu können, lud der Fachbereich am 20. Januar 2016 zum Tag der offenen Tür ein.

Zum letzten Mal vor dem Umzug des Fachbereiches Wirtschaftswissenschaften nach Düsseldorf-Derendorf fand der Tag der offenen Tür am Campus Süd der HSD auf dem Gelände der Heinrich-Heine-Universität statt.

Ca. 350 interessierte Schüler, Lehrer und Eltern besuchten von 9:00 bis 15:00 Uhr den traditionellen Tag der offenen Tür am Fachbereich Wirtschaftswissenschaften. Neben allgemeinen Hintergründen und Wissenswertem zu den Zulassungsbedingungen hatten die Interessenten Gelegenheit, sich ausführlich zu den Bachelor-Studiengängen „Business Administration“ (zum Sommersemester 2016 auch in Teilzeit angeboten), „International Management“, „Kommunikations- und Multimediamanagement“ sowie zum neuen Campus in Düsseldorf-Derendorf​ informieren zu lassen.


Jetzigen und künftigen Studierenden eröffnet der Fachbereich zudem mit der Weiterentwicklung seines Angebotes durch den innovativen Master-Studiengang Business Analytics (ab Sommersemester 2016, in Akkreditierung), den Studiengang „Taxation Dual“ (ab Wintersemester 2016/17, in Akkreditierung) sowie den Masterstudiengang „International Management“ (in Entwicklung, geplant ab Sommersemester 2017) erfreuliche Zukunftsperspektiven. Der Tag der offenen Tür gab Studieninteressierten die Möglichkeit, sich auch zu diesen Studiengängen zu informieren. Mit der Weiterentwicklung seines Angebotes kommt der Fachbereich der steigenden Nachfrage an Masterstudiengängen nach und bietet insbesondere den Studierenden der am Fachbereich angebotenen Studiengänge Bachelor Business Administration und Bachelor International Management die Möglichkeit eines weiterführenden Studiums.


Die Zentrale Studienberatung vermittelte Schülern und Eltern grundlegende Informationen zu den Themen Studienwahl, Finanzierung und Wohnen. Zu allen Bachelor-Studiengängen wurden zudem Schnuppervorlesungen angeboten, die konzentriert und engagiert verfolgt wurden. Viele Teilnehmer äußerten sich anschließend sehr positiv zu den behandelten Themen und dem lebendigen Dialog mit den Professoren des Fachbereiches. Zusätzlich standen die Lehrenden für persönliche Beratungsgespräche zu den Studiengängen und individuelle Fragen zu Berufen und der Berufsplanung in der Wirtschaft zur Verfügung.


Beratend und informierend engagierten sich des Weiteren die Studentische Studienberaterin des Fachbereiches, die Fachschaft mit einem Waffelstand und einem offenen Ohr für die Anliegen der Interessenten sowie zwei Studentinnen, die im Rahmen ihrer Tätigkeit im Forschungs- und Entwicklungsprojekt der Hochschule „Studienpioniere“ tätig sind.


Das International Office​ informierte während der gesamten Dauer der Veranstaltung über die „Wege ins Ausland“. Auch am Stand der Zentralen Studienberatung der Hochschule Düsseldorf wurden Schüler und Eltern während des Tages der offenen Tür umfassend über Themen rund um das Studium informiert und konnten individuelle Fragen klären.


Der Fachbereich Wirtschaftswissenschaften bedankt sich herzlich bei seinen Gästen und bei allen, die sich am Tag der offenen Tür engagiert haben.
​​​​​​​​​

​​

Man sieht die Besuches des Tages der offenen Tür in einem Hörsaal sitzen. Sie lauschen konzentriert den Vorträgen.
Ganz Ohr: Die Besucher der Informationsveranstaltungen.

Man sieht die Dekanin des Fachbereiches Wirtschaftswissenschaften, Prof. Dr. Albers. Sie steht am Kopfende eines Hörsaales. Hinter ihr sieht man den Titel ihrer Präsentation des Fachbereiches.
Herzlich willkommen: Dekanin Prof. Dr. Albers begrüßte die Gäste und präsentierte den Fachbereich.

​​

Man sieht eine Dame mit zurückgekämmten blonden Haaren und Brille, es ist Prof. Dr. Kemper. Sie steht am Kopfende eines Hörsaales. Das hinter ihr auf die Wand projizierte Präsentationschart zeigt Fakten zu ihrer Vita.
Bildung global: Prof. Dr. Kemper während der Vorstellung des Bachelor-Studienganges „International Management”.
​​

Man sieht eine junge Dame und vier junge Männer. Sie stehen hinter einem langen Tisch, auf dem Waffeleisen, eine Kochplatte und diverse Töpfe stehen.
Wohlfühl-Atmosphäre: Studierende des Fachbereichs bereiteten leckere Waffeln für die Gäste.

Man sieht eine junge Dame mit blondem Haar, die einen lebhaften Dialog mit mehreren anderen jungen Damen führt. Sie steht dabei hinter einem hohen Tisch, auf dem Informationsflyer ausliegen.
Voller Einsatz: Die studentische Studienberaterin Nora Wandrey in Aktion.
​​

Man sieht ein Rollup-Display des Fördervereins des Fachbereiches. Es zeigt die Logos und Namen der verschiedenen Mitglieder.
Praxiserprobte Wirtschaftskompetenz: Der Fachbereich verfügt über hervorragende Kontakte zu Industrie und Wirtschaft.