Hochschule Düsseldorf
University of Applied Sciences
Fachbereich Wirtschaftswissenschaften
Faculty of Business Studies

Aktuelles

Wirtschaftswissenschaften > Aktuelles > Meldungen > Ökonomik benötigt eine ethische Fundierung!
Wirtschaftswissenschaften / Meldungen, Forschung
01.05.2015

Ökonomik benötigt eine ethische Fundierung!

​​​​I​m Rahmen des Basisseminars „Philosophie und Wirtschaft“ am Institut für Philosophie der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf sprach Prof. Dr. Rolf Nagel am 22. April 2015 über das Thema „Kaffee als Genussmittel und Wirtschaftsgut oder ein Beispiel für die Bedeutung der Ethik in der Ökonomik“.

Das praxisorientierte Seminar der Philosophischen Fakultät, das von Univ.-Prof. Dr. Dieter Birnbacher und Dr. phil. Marion Hühnerfeld durchgeführt wird, soll „Einblicke in Möglichkeiten der Verbindung von philosophischem Denken und berufsbezogenem wirtschaftlichen Handeln geben“ und die Frage behandeln, mit welchen Fähigkeiten sich Philosophen in der Wirtschaft einbringen können.

Was also könnte näher liegen, um für einen optimalen Praxisbezug Vertreter aus den Bereichen Wirtschaft, Industrie und Medien einzuladen? Im Sommersemester 2015 machte Herr Prof. Dr. Rolf Nagel den Anfang einer illustren Riege von Gastreferenten. Neben seiner Lehrtätigkeit im Bereich der Allgemeinen Betriebswirtschaftslehre forscht Prof. Dr. Nagel u. a. in den Bereichen Corporate Responsibility und Sustainability und engagiert sich in verschiedenen ehrenamtlichen Projekttätigkeiten wie in den von ihm mitgegründeten Vereinen ICAGUA e. V. und ProGua e. V. (www.mocino.com), letzterer importiert und vertreibt Kaffee zu partnerschaftlich-fairen Preisen. Als Koordinator des Arbeitskreises initiierte er den Beitritt der Hochschule Düsseldorf zum United Nations Global Compact (www.unglobalcompact.org​), mit der die Hochschule die Entscheider von morgen zu Verantwortung für Menschenrechte, Arbeitsbedingungen, Umweltschutz und Korruptionsbekämpfung befähigen möchte.

Vortrag Kaffee als Genussmittel und Wirtschaftsgut


​​

Prof. Dr. Nagel
Prof. Dr. Nagel