Hochschule Düsseldorf
University of Applied Sciences
Fachbereich Wirtschaftswissenschaften
Faculty of Business Studies

Aktuelles

Wirtschaftswissenschaften > Aktuelles > Meldungen > Gastvortrag Internet of Things und Industrie 4.0
Wirtschaftswissenschaften / Meldungen, Gastvortrag
19.05.2015

26.05.2015: Gastvortrag zum Thema „Internet of Things und Industrie 4.0“

​​In der BKM-Vorlesung „Geschäftsmodelle und Prozessmanagement im E-Business“ wird Herr Bernd Groß, CEO von Cumulocity, das aktuelle Thema „Warum das „Internet of Things“ (ioT) die Industrie revolutionieren wird (Industrie 4.0)“, beleuchten.

Herr Groß wird zunächst den Begriff „Internet of Things“ (IoT) diskutieren und Konsequenzen für die Geschäftsprozesse in Unternehmen ableiten. Anhand von Case Studies wird er Vorteile und Nutzen von IoT-Anwendungen für Unternehmen herausarbeiten. Abschließend sollen in einem gemeinsamen Brainstorming mit den Studierenden neue Nutzungsszenarien für IoT-Apps entwickelt werden.

Cumulocity ist ein Spin-Off der IoT-Sparte von Nokia Networks. Das Unternehmen bietet eine leicht skalierbare Software-as-a-Service-Lösung für die Verwaltung von IoT-Anwendungen. Herr Groß verfügt über eine mehr als zwanzigjährige internationale Erfahrung aus Führungstätigkeiten in Deutschland, Finnland, Großbritannien und den USA (Silicon Valley). Studiert hat Herr Groß an der London Business School (MBA) und der Fachhochschule Düsseldorf. Dies ist inzwischen sein zweiter Gastvortrag an der Alma Mater.

Der Vortrag von Herrn Groß findet im zweiten Zeitblock (14.30–16.00 Uhr) der Vorlesung (12.30–16.00 Uhr) im Raum 03.86, Gebäude 24.21, statt.

KommilitonInnen aus anderen Semestern und Studiengängen sind wärmstens willkommen!



​​​

​​