Hochschule Düsseldorf
University of Applied Sciences
Fachbereich Wirtschaftswissenschaften
Faculty of Business Studies

News

Wirtschaftswissenschaften > Aktuelles > Meldungen > Inter­kultur­ali­tät­/­unter­schied­liche Arbeits­weisen in Frank­reich und Deutsch­land
Wirtschaftswissenschaften / Gastvortrag, FB W, FB W BBA, FB W BIM, FB W MIM
09/05/2019

Inter­kultur­ali­tät­/­unter­schied­liche Arbeits­weisen in Frank­reich und Deutsch­land

​​​​​​Am Dienstag, den 21. Mai 2019, 12.15 – 13.45 Uhr, wird Frau Dr. Antje Luke einen Gastvortrag in französischer Sprache zu dem Thema „Interkulturalität / unterschiedliche Arbeitsweisen in Frankreich und Deutschland“ im Rahmen der Lehrveranstaltung „Wirtschaftsfranzösisch (BIM und BBA)“ von Frau Anne-Sophie Jansen-Lasnier halten. 


Dr. Antje Luke, Rechtsanwältin, ist Partnerin der international tätigen Sozietät BMH Avocats​ in Paris und verfügt über eine über 20-jährige Berufserfahrung. Sie ist insbesondere auf die Beratung im Gesellschaftsrecht, in grenzüberschreitenden Unternehmensverschmelzungen und -erwerben (M&A) sowie Umstrukturierungen von Unternehmen und Joint Ventures spezialisiert.

​​Frau Dr. Luke verfügt über eine Doppelausbildung im deutschen und im französischen Recht und ist sowohl in Deutschland als auch in Frankreich tätig. BMH Avocats ist eine international tätige Anwaltskanzlei, die auf allen Gebieten des Wirtschaftsrechts berät. 

Frau Dr. Luke wird in ihrem Vortrag über ihre interkulturellen beruflichen Erfahrungen berichten und dabei auch auf das aktuelle Thema der sozialen Bewegung der „gilets jaunes“ eingehen. Anschließend soll eine Diskussionsrunde mit den Studierenden stattfinden.​​​

Interessierte Studierende sind herzlich willkommen!

Zeit: 21. Mai 2019 von 12:15-13:45 Uhr
Ort: Geb. 3, Etage 3, Raum 026


​​

​​