Hochschule Düsseldorf
University of Applied Sciences
Fachbereich Wirtschaftswissenschaften
Faculty of Business Studies

Aktuelles

Wirtschaftswissenschaften > Aktuelles > Meldungen > Product Place­ments auf YouTube
Wirtschaftswissenschaften / Aktuelles, Publikationen, FB W BKM, FB W MKM, FB W, Social Influencer, Social Media, Forschung, Umfrage
03.01.2018

Product Place­ments auf YouTube – Artikel von Prof. Dr. Gerhards in inter­nationalem Top-Journal erschienen

​​Seit dem Jahr 2005 existiert YouTube und man könnte vermuten, dass Kooperationen von Werbetreibenden mit YouTube-Stars mittlerweile standardisiert sind.

Das ist jedoch nicht  der Fall, wie Prof. Dr. Gerhards​ in ihrem jüngsten Artikel nachweist, der in der Zeitschrift „Convergence, The International Journal of Research into New Media Technologies“ erschienen ist. Die Zeitschrift nimmt Rang 50 der weltweit meistzitierten wissenschaftlichen Fachzeitschriften im Themenbereich „Communication“ ein und zählt damit zu den internationalen Top Journals.

 Anhand eines fallstudienbasierten Abrisses skizziert die Autorin die Geschichte von Product Placements auf YouTube und stellt dar, wie sich mit der Entstehung von YouTube-Stars im Jahr 2009 die Kooperationen mit Werbetreibenden zunehmend durchsetzen konnten.

Mittels einer Befragung von deutschen YouTubern zeigt sie zudem, dass Creators regelmäßig mit Anfragen von Werbetreibenden konfrontiert sind, die geltenden (werbe-)rechtlichen Bestimmungen zuwiderlaufen. „In Wild-West-Manier werden YouTuber auch heute noch von Marketers und Agenturen aufgefordert, Produktplatzierungen gar nicht oder falsch zu kennzeichnen und die Videos vor Veröffentlichung zur Abnahme vorzulegen“ – so Prof. Dr. Gerhards. Ein Befund, der zeigt, dass der bisherige regulatorische Rahmen wie auch die freiwilligen Selbstverpflichtungen von Werbetreibenden zum richtigen Umgang mit Social-Media-Creators offenbar nicht ausreichen, um Werbeverstößen vorzubeugen.

Die Befragung, an der 57 YouTuber teilnahmen, wurde im November 2015 durchgeführt und im Rahmen eines Lehrforschungsprojekts von Prof. Dr. Gerhards mit Hilfe von Studierenden des Bachelorstudiengangs Kommunikations- und Multimediamanagement umgesetzt. 

Der Artikel: 

Claudia Gerhards (2017): Product placement on YouTube: An explorative study on YouTube creators’ experiences with advertisers. In: Convergence. The International Journal of Research into New Media Technologies, prepublished online October 30, 2017, pp. 1-18. DOI: 10.1177/1354856517736977.

Online:

http://journals.sagepub.com/doi/abs/10.1177/1354856517736977​ 

​​

​​

Prof. Dr. Claudia Gerhards
Foto: Alfred Steffen
Prof. Dr. Claudia Gerhards
​​