Hochschule Düsseldorf
University of Applied Sciences
Fachbereich Wirtschaftswissenschaften
Faculty of Business Studies

News

HSD - Faculty of Business Studies > Aktuelles > Meldungen > Mit Bestleistungen zur Schmalenbach-Tagung 2022 in die „Future of Finance“
Wirtschaftswissenschaften / FB W, Tagung, Auszeichnung, BWL, Alumni
25/04/2022

Mit Bestleistungen zur Schmalenbach-Tagung 2022 in die „Future of Finance“

​​​​​​​​​​​Am 31. März 2022 veranstaltete die Schmalenbach-Gesellschaft für Betriebswirtschaft in Köln die spannende Fachtagung „Zukunft der Finanzfunktion“.

In hochkarätigen Vorträgen und Workshops mit zahlreichen Vertreter*innen aus Wissenschaft und Praxis wurden zentrale Thesen diskutiert, wie eine erfolgreiche, wertschöpfende Finanzfunktion zukünftig aussehen kann angesichts sich ständig verändernder Geschäftsumfelder und der transformatorischen Entwicklungen Digitalisierung und Nachhaltigkeit. Begleitet von der Dekanin des Fachbereichs Wirtschaftswissenschaften, Frau Professor Dr. Astrid Lachmann, nahmen die Studierenden Emily Carmine, Daniel Kock und Laura Marie Schiffers an der diesjährigen Schmalenbach-Tagung teil.

Die drei Studierenden erzielten im Prüfungstermin Sommersemester 2021 allesamt herausragende Leistungen im Kernmodul Unternehmensführung/BWL2 ihres Studiengangs Bachelor Business Administration​. An die Inhalte des Kernmoduls, Controlling und Unternehmensorganisation, bot die Tagung zahlreiche fachliche Anknüpfungspunkte. Zur Freude von Frau Professor Dr. Lachmann planen die Studierenden auch ihre eigene berufliche Zukunft in der Finanzfunktion. Die Tagung war nicht nur fachlich sehr bereichernd, sie bot auch eine schöne Gelegenheit, die drei Persönlichkeiten hinter den hervorragenden Prüfungsleistungen individuell kennenzulernen und zu würdigen. 

Die Modulprüferinnen, Frau Professor Dr. Lachmann​ und Frau Professor Dr. Richter​, gratulieren nochmals herzlich zu den hervorragenden Leistungen.

Ein besonderer Dank gilt zudem dem Förderverein des Fachbereichs Wirtschaftswissenschaften​, der die Teilnahme der Studierenden finanziell unterstützt hat.​


Statements der Studierenden​


Frau Schiffers:
„Es war eine spannende Erfahrung, an der Schmalenbach-Tagung teilzunehmen und mit Praxisvertretern ins Gespräch zu kommen. Dies hat mich darin bekräftigt, nach meinem Studium eine Karriere in diesem Bereich einzuschlagen!“


Frau Carmine:
„Die Schmalenbach-Tagung war für mich eine sehr interessante Veranstaltung mit spannenden Anregungen und Diskussionen über die Zukunft der Finanzfunktion. Besonders die Themen Nachhaltigkeit und Digitalisierung bergen vielfältige Potenziale, aber auch Herausforderungen für den Finanzbereich. Ich habe mich sehr über die Möglichkeit gefreut, an der Tagung teilzunehmen.“​


​​

​von links nach rechts: Dekanin Prof. Dr. Lachmann; Frau Schiffers; Herr Kock; Frau Carmine


Herr Kock:
„Diese Tagung war eine super Möglichkeit, um Eindrücke zu bekommen, wo im Finanzbereich die Reise hingeht. Man hat Einblicke bekommen, welche Zukunftsthemen diesen Bereich prägen und maßgeblich beeinflussen werden. Besonders das Thema der Nachhaltigkeit und der Digitalisierung ist zurzeit überall präsent, weshalb es sehr interessant war, zu erleben wie hochkarätige Vertreter aus Forschung und Praxis diese Thematik sehen und wie sie mit diesen Herausforderungen umgehen. Man konnte gut erkennen, dass der Finanzbereich besonders mit der Digitalisierung einen starken Bedeutungszuwachs erfahren und auch in Zukunft eine zentrale Verantwortung tragen wird. Man kann sagen, wenn man die Chance hat an solch einer Tagung teilzunehmen, sollte man diese unbedingt wahrnehmen, nicht nur um neue Eindrücke mitzunehmen, sondern auch um neue Kontakte zu knüpfen und ein mögliches Netzwerk aufbauen zu können.“​