Hochschule Düsseldorf
University of Applied Sciences
Fachbereich Wirtschaftswissenschaften
Faculty of Business Studies

News

HSD - Faculty of Business Studies > Aktuelles > Meldungen > Entwick­lung von Sprach­assisten­ten-Apps. Eine Hands-on-Einführung.
Wirtschaftswissenschaften / FB W, FB W BKM, FB W MKM, Gastvortrag, Onlineveranstaltung, E-Business
02/07/2020

Entwick­lung von Sprach­assisten­ten-Apps. Eine Hands-on-Einführung.

Max Unkenholz gibt Einblicke in die Entwicklung von Apps für Google Home, den Sprachassistenten von Google. Der Gastvortrag von HSD-Alumnus und Gründer von wedia63 findet am Montag, den 6. Juli, zwischen 10:30 bis 12:00 Uhr​ im Rahmen der Lehrveranstaltung „Geschäftsmodelle und Geschäftsprozesse im E-Business“ von Prof. Dr. Khabyuk statt.

 
In vielen Geräten, die wir tagtäglich nutzen, kommen Sprachassistenten zum Einsatz. Sie befinden sich auf unseren Smartphones und in intelligenten Lautsprechern bei uns zu Hause. Zu den bekanntesten Sprachassistenten zählen Amazon Alexa, Google Actions, Siri und Cortana. Meist nutzen wir die Voice Assistants, um Musik abzurufen oder unser Smart Home zu steuern.
 
Aber auch für Unternehmen sind Sprachassistenten als neuer Kommunikationskanal interessant, um eine Konversation mit den Kunden zu führen. Dafür müssen sich Unternehmen jedoch Gedanken zur Zielgruppe und zu geeigneten Use-Cases machen. Sie müssen ferner eine Persona entwickeln, welche über den Assistenten mit den Kunden in Kontakt tritt. Tatsächlich ist es relativ einfach, eine erste Demo-App für den Google Assistant zu entwickeln, um einen Use-Case zu testen und zwar ganz ohne technisches Wissen. Herr Unkenholz wird dies hand-on anhand eines Beispiels vorführen.
 
Herr Unkenholz hat nach seinem Studium des Kommunikations- und Multimediamanagements an der HSD mit zwei Kollegen die App-Agentur wedia63 gegründet. Die Agentur setzt nicht nur eigene Ideen um, sondern entwickelt auch zusammen mit verschiedenen Kunden individuelle App-Lösungen, um insbesondere Marketingprozesse neu zu denken. Das Thema Sprachapplikationen wird dabei zunehmend wichtiger.
 
Ort: virtuell über Microsoft Teams

Studierende aus anderen Studiengängen sind nach Anmeldung unter olexiy.khabyuk@hs-duesseldorf.de​​​​ herzlich willkommen!​​​

​​