Hochschule Düsseldorf
University of Applied Sciences
Fachbereich Wirtschaftswissenschaften
Faculty of Business Studies

News

HSD - Faculty of Business Studies > Aktuelles > Meldungen > Chat­bots als Kom­muni­ka­tions- und Mar­ke­ting­instru­ment für Hoch­schu­len?
Wirtschaftswissenschaften / FB W, FB W BBA, FB W BIM, FB W BKM, FB W MBA, FB W MIM, FB W MKM, Forschungsbericht
04/10/2019

Chat­bots als Kom­muni­ka­tions- und Mar­ke­ting­instru­ment für Hoch­schu­len?

​​​​​​​​Wie relevant sind Chatbots als Kommunikations- und Marketinginstrument für Hochschulen?

Konzeption und Akzeptanz eines Chatbot-Prototyps für den Master- Studiengang „Kommunikations-, Multimedia- und Marktmanagement“ der Hochschule Düsseldorf


Maximilian Denk, Prof. Dr. Olexiy Khabyuk

Ausgabe 52: Forschungsberichte des Fachbereichs Wirtschaftswissenschaften der Hochschule Düsseldorf

(Düsseldorf Working Papers in Applied Management and Economics) ; 2019, 52 ; ISSN 2365-3361.​


https://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:hbz:due62-opus-20332


​Zusammenfassung: Die Veröffentlichung gibt zunächst einen Überblick über das Themenfeld „Chatbots“ aus der medieninformatischen und kommunikationswissenschaftlichen Perspektive. Auch wird der Einsatz von Chatbots als Kommunikations- und Marketinginstrument im Hochschulbereich diskutiert. Aufbauend auf einer Weiterentwicklung des Technologieakzeptanzmodells (TAM) wird der Konzeptionsprozess eines Chatbotprototyps für den Masterstudiengang „Kommunikations-, Multimedia- und Marktmanagement“ dokumentiert und der Prototyp selbst empirisch evaluiert. Die Zielgruppe der Studierenden stellt einem solchen Kommunikationsinstrument ein positives Zeugnis aus. Die Entscheidung einer Hochschule zur Einführungeines Chatbots sollte jedoch individuell vor dem Hintergrund einer Kosten-Nutzen-Abwägung und der eigenen pädagogischen Mission getroffen werden.



​​