Hochschule Düsseldorf
University of Applied Sciences
Fachbereich Wirtschaftswissenschaften
Faculty of Business Studies

Aktuelles

Wirtschaftswissenschaften > Aktuelles > Meldungen > Hart, inten­siv, erfolg­reich: Starten Sie jetzt Ihre 3in1-Karriere!
Wirtschaftswissenschaften / Aktuelles, BWL, Karriere, Kooperationen, Studienbewerbung, Studienorientierung, Studienplatzbewerbung, Wirtschaftswissenschaften
29.05.2018

Hart, inten­siv, erfolg­reich: Starten Sie jetzt Ihre 3in1-Karriere!

​​​​​​​​​​​​​​​Ausbildung, Studium und Berufspraxis in einer exklusiven Kombination – das ist die „3in1-Karriere“, deren Studienkonzept die Hochschule Düsseldorf, der Steuerberaterverband Düsseldorf und des Max-Weber-Berufskolleg gemeinsam für Sie konzipiert haben.


Leistungsträger gesucht: Nach Ihrem Abitur oder Ihrer Fachhochschulreife besuchen Sie im Rahmen Ihrer Ausbildung zum Steuerfachangestellten das Düsseldorfer Max-Weber-Berufskolleg. Parallel dazu nehmen Sie an der Hochschule Düsseldorf Ihr betriebswirtschaftliches Bachelor-Studium auf. Damit nicht alles graue Theorie bleibt, arbeiteten Sie an drei Wochentagen in Ihrer Ausbildungskanzlei mit und lernen von Anfang an die Abläufe in der Praxis und die Mandanten kennen. Bereits ab dem ersten Semester Ihrer 3in1-Ausbildung erhalten Sie Ihr eigenes Geld.​


Jetzt entdecken:
In diesem Video kommen die Studierenden zu Wort und bringen Ihnen die 3in1-Karriere nahe

​​​​
Die 3in1-Karriere ist intensiver als ein normales Bachelor-Studium. Daher dauert sie länger, bringt Ihnen aber auch zwei Abschlüsse: Die Regelstudienzeit beträgt neun Semester. Die praktische Ausbildung und das Berufskolleg schließen Sie bereits nach 2,5 Jahren mit der Prüfung zum Steuerfachangestellten ab. Nach weiteren zwei Jahren Praxis und Studium erlangen Sie mit der Bachelor-Arbeit Ihren akademischen Grad als Bachelor of Arts.



 

 

​​​​​


Und wie geht es dann weiter? Mit Ihrem erfolgreichen Studienabschluss legen Sie den Grundstein für Ihre Karriere. Sie sind ein wichtiger Mitarbeiter Ihrer Kanzlei, leisten viel und erhalten dafür eine attraktive Bezahlung. Und im Idealfall können Sie bereits nach weiteren zwei Berufsjahren die Prüfung zum Steuerberater ablegen. 

​​

Mehr Infos unter: