Hochschule Düsseldorf
University of Applied Sciences
Fachbereich Wirtschaftswissenschaften
Faculty of Business Studies

​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​Bewerberprofil​

Wir suchen Persönlichkeiten mit dem Potenzial, eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Führungsaufgabe zu übernehmen​.

 

  • Sie sind motiviert, zielstrebig und begeisterungsfähig?

  • Sie sind​ ehrgeizig und wollen mit Ihrem analytischen Denkvermögen Herausforderungen lösen?

  • Sie würden gerne Verantwortung übernehmen?

  • Sie streben eine internationale Karriere an?

  • Sie zählen zu den besten Ihres Bachelor-Studiengangs der Wirtschaftswissenschaften?

  • Sie haben bereits ein Studiensemester an einer Hochschule im Ausland verbracht?

  • Sie haben erste Praxiserfahrung im Unternehmen gesammelt?

 


Klingt ganz nach Ihnen?

Dann bewerben Sie sich bis zum 15. Juli 2019 für den Master International Management an der Hochschule Düsseldorf!​

Bewerbungen für das WS 2019/20 sind ab Mitte Mai 2019 möglich!​

 

Fragen vorab beantworten Ihnen gerne unsere Kollegen der Zulassungsstelle und der zentralen Studienberatung​.​

Weitere Infos zum Bewerbungsablauf Master​ gibt es hier​.

​ 

​​

​​Zugangsvoraussetzungen

Die wichtigsten Voraussetzungen auf einen Blick:

  • Bachelor-Abschluss der Wirtschaftswissenschaften, mind. 210 CP, 
    bei 180 CP verlängert sich die Regelstudienzeit des Masters um 1 Semester

  • Relative ECTS-Note: auf Gesamtnote bezogene ECTS-Note von mind. B (die besten 35% der Referenzgruppe)

  • Englischkenntnisse Niveaustufe B2 (in der Regel durch Abitur belegt)

  • Auslandsstudiensemester im Rahmen des Bachelorstudiums (mind. 15 CP)
 

Studienabschluss

Der erfolgreiche Abschluss eines Bachelorstudienganges der Wirtschaftswissenschaften oder eines vergleichbaren Studiengangs mit einer auf die Gesamtnote bezogenen ECTS-Note von mindestens B​ (die besten 35 % der Referenzgruppe) ist erforderlich. Bei der Zulassungsentscheidung werden innerhalb eines ECTS-Notenbereichs hilfsweise die absoluten Noten herangezogen.

FAQ zur relativen ECTS-Note:

Erklärung zur relativen ECTS Note B.pdf


Nachweis ECTS-Grad/-Note:

Sollte der relative ECTS-Grad nicht in Ihren Zeugnis-Unterlagen ausgewiesen sein, können Sie zum Nachweis gerne das Formular als Vorlage bei Ihrer Hochschule nutzen.

Formular Nachweis ECTS Grad.pdf

 

 

Englischkenntnisse

Die Lehrveranstaltungen des Master International Management finden vorwiegend in englischer Sprache statt. Englische Sprachkenntnisse der Niveaustufe B2 nach dem Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen für Sprachen müssen daher nachgewiesen werden. Eine in Deutschland erworbene Hochschulzugangsberechtigung (z.B. Abitur) belegt diese Anforderung in der R​egel bereits.

 

​Deutschkenntnisse

Die erforderlichen Deutschkenntnisse​ sind nachzuweisen, sollten die Studienqualifikationen nicht an einer deutschsprachigen Einrichtung erworben worden sein.

 

Auslandssemester

Nachweis über ein absolviertes Auslandssemester, das im Rahmen des Bachelor-Stu­diums erworben worden ist. Auslandssemester müssen mit mindestens 15 ECTS bewertet worden sein.

​​Formular Nachweis Auslandssemester Stand Juni 2018.pdf

 

​​Eindrücke einer Studentin

Hannah Dörnemann, seit dem WS 2017/18 Studentin im Masterstudiengang International Management, berichtet darüber, warum sie sich für das Masterstudium an der HSD entschieden hat, was ihr besonders gut daran gefällt und wie es sie optimal auf die Anforderungen der internationalen Arbeitswelt vorbereitet.


 

Mehr erfahren


1. Darum habe ich mich für ein MIM Studium an der HSD entschieden:


Nach meinem Bachelor-Studium in den Niederlanden wollte ich gerne den Master in Deutschland machen. Wichtig war mir bei der Wahl des Studiengangs, dass er größtenteils auf Englisch gelehrt wird, da ich eine Karriere in einem internationalen Unternehmen anstrebe. An der HSD hat mich der moderne Campus sowie die Stadt Düsseldorf begeistert. 
 

2. Darum habe ich mich für einen Master entschieden:


 

Während meines Studiums konnte ich bereits viele praktische Erfahrungen sammeln. Während dieser Zeit habe ich oft gesehen, dass ein Master-Abschluss für eine Karriere mit hochgesteckten Zielen wichtig ist. Außerdem wollte ich mein Wissen aus dem Bachelor noch weiter vertiefen, bevor ich in Vollzeit in die Arbeitswelt starte. 
 

3. Das gefällt mir besonders gut:


 

Der Campus der HSD ist sehr modern und man fühlt sich dort sofort wohl. Die Dozenten sind kompetent und gehen auf die Studierenden ein. Da wird eine recht kleine „Klasse“ im MIM Studiengang sind, ist der Zusammenhalt und die Atmosphäre sehr gut. Wir tauschen uns über Studieninhalte aus und gehen zusammen feiern. 
 

4. Das bereitet mich besonders gut auf die internationale Arbeitswelt vor:


 

Durch Englisch als Unterrichtssprache werden die Fähigkeiten in dieser Sprache weiterhin geschult. Die Fächer sind nicht auf das lokale Management fokussiert, sondern bieten einen weiteren Blickwinkel. Man lernt, „über den Tellerrand hinaus zu schauen“ und ist gut auf den Umgang mit Menschen (privat und beruflich) in unterschiedlichen kulturellen Kontexten vorbereitet.

+​
​​

 

Bewerbung

Der Master-Studiengang International Management ist zulassungsbeschränkt.

Der Studienbeginn ist ​​zum Wintersemester möglich.

Die Bewerbungsfrist ist jeweils der 15. Juli des Jahres.

Die Bewerbung für die Studiengänge der Hochschule Düsseldorf erfolgt online über 
www.hs-duesseldorf.de/bewerbung​.

Die Online-Bewerbung​ wird in der Regel Mitte Mai freigeschaltet. Erst dann ist eine Bewerbung möglich. Sie gilt immer nur für das folgende Wintersemester.

Bitte beachten, dass es für bestimmte Bewerbergruppen gesonderte Bewerbungsverfahren gibt. Entsprechende Informationen gibt es auf unserem Bewerbungsportal.

Weitere Infos zum Bewerbungsablauf Master​ finden Sie hier​​.​

Internationale Studienbewerberinnen und Studienbewerber erhalten ausführliche Informationen im International Office:
www.hs-duesseldorf.de/studium/internationales
 

 

Auflage bei Bewerbung mit 180 ECTS

 

Grundsätzlich handelt es sich bei dem M.A. International Management um einen 3-semestrigen Master-Studiengang, der ein Bachelorstudium von 210 ECTS-Leistungspunkten voraussetzt.

Bewerber/innen mit einem Bachelorabschluss von 180 Leistungspunkten können zum Studium unter der Auflage zugelassen werden, bis zur Anmeldung zur Thesis mindestens 30 Leistungspunkte (entspricht einem Semester) in den Bachelor-Studiengängen des Fachbereichs Wirtschaftswissenschaften zu erwerben.

Wahlweise können die nachzuholenden Leistungspunkte an der Hochschule Düsseldorf oder nach Abstimmung mit der Studiengangsleitung auch in Form eines Auslandsstudiensemesters ​erbracht werden.  

Die Konkretisierung dieser Auflage erfolgt durch den Prüfungs​ausschuss zum Vorlesungsbeginn des ersten Fachsemesters.

Weitere Informationen finden Sie in der Prüfungsordnung​.


 


​​

Beratung & Kontakt

Zentral​​​e Studienberatung

​Bei Fragen rund um die Studienwahl, die StudienbewerbungZ​ugangsvor​aussetzungen und Fristen steht Ihnen die ZSB gerne zur Verfügung.

www.hs-duesseldorf.de/studienbe​ratung​​​
studienberatung@hs-duesseldorf.de​​ 

Service-Hotline der HSD: 0211 4351-5555

​​

International Office​​​

Informationen zum Bewerbungsverfahren für Bewerber mit ausländischen Schul- bzw. Hochschul-Abschlüssen, die nicht die deutsche Staatsangehörigkeit b​esitzen (Bewerbung über ASSIST e.V.):


International Office

​​Semesterkalender WS 2018/19
mit Veranstaltungen für Studierende mit Interesse an kulturellem Austausch
​​

​​​

​​ ​​​

Hochschulleben

Neben Studium und Lehre bietet die Hochschule Düsseldorf Ihren Studierenden auch eine große Bandbreite an Möglichkeiten, den Hochschullalltag zu gestalten. Sei es durch die Beteiligung an einem der vielen Gremien oder durch verschiedene Freizeitmöglichkeiten. 

Alle Informationen rund um das Hochschulleben