Hochschule Düsseldorf
University of Applied Sciences
Fachbereich Wirtschaftswissenschaften
Faculty of Business Studies

Die Wirtschaft wartet auf Sie. Wir bringen Sie ins Geschäft

Top-Mitarbeiter sind für Unternehmen die Voraussetzung, am Markt zu bestehen. Nutzen Sie den immer weiter steigenden Bedarf an praxisqualifizierten Fachexperten als Ausgangspunkt für Ihre Karriere!


Nordrhein-Westfalens Landeshauptstadt Düsseldorf ist das Herz der Metropolregion Rhein-Ruhr mit 11,5 Mio. Einwohnern und 5,3 Mio. Beschäftigten in rund 400 Tsd. Unternehmen. Tatsächlich zählt Düsseldorf zu den Big Five, den fünf bedeutendsten, global verflochtenen Entscheidungs- und Wirtschaftszentren in Deutschland!​


Im Einzugsgebiet der Region finden sich zahlreiche international tätige Großkonzerne aller Branchen mit ihren Konzernzentralen oder wesentlichen Zweigniederlassungen. Mehr als 5000 ausländische Unternehmen haben sich hier angesiedelt. Darüber hinaus besteht ein gut entwickelter Mittelstand, dessen Bedeutung nicht unterschätzt werden darf, denn in kleinen und mittleren Unternehmen arbeiten 65,7 Prozent aller sozialversicherungspflichtig Beschäftigten!

 

Die Stadt Düsseldorf ist ein wichtiges Handelszentrum und mit zahlreichen Leitmessen ein international bedeutender Messestandort. Unternehmensberater, Wirtschaftsprüfer und Rechtsanwälte sind ein zentraler Wirtschaftsfaktor, ebenso die Werbe- und Medienwirtschaft. Zudem hat sich die Stadt zu einem Schlüsselstandort für Unternehmen der Informations- und Kommunikationstechnik entwickelt. In Düsseldorf sind rund 465 Tsd. Erwerbstätige beschäftigt. Davon sind 14 Prozent Hochschulabsolventen – eine Quote, die im deutschlandweiten Vergleich weit überdurchschnittlich ist.


Studium, Freizeit, Karriere: Standortvorteil Düsseldorf

Neben der guten Infrastruktur sowie dem Absatzpotenzial in der bevölkerungsreichen Region spielt auch die hohe Lebensqualität, welche die weltoffene Stadt ihren Einwohnern und Gästen bietet, eine Rolle. Hier werden Sie sich wohl fühlen, denn Düsseldorf ist eine grüne Großstadt mit internationalem Flair, einem breiten Kunst- und Kulturangebot und freundlichen, aufgeschlossenen Menschen – eben echten Rheinländern. Eine Studie des Beratungsunternehmens Mercer aus dem Jahre 2010 bestätigt dies eindrucksvoll: die Stadt Düsseldorf belegte in einem Vergleich von Großstädten den weltweit sechsten Platz in puncto der Lebensqualität (hinter Auckland, Neuseeland und vor München)!


Ihr Tor zur Welt der Wirtschaft

Ein weiterer wesentlicher Standortfaktor ist die zentrale europäische Lage des Wirtschaftsraums Rhein-Ruhr.

 

Das Bundesland NRW liegt an den Schnittpunkten der europäischen Hauptverkehrsadern und hat ein hervorragend ausgebautes Verkehrsnetz. Es ist mit seinen Ballungszentren in der Rhein-Ruhr-Region ein wichtiges Ziel von Warenströmen und hat auch ein starkes industrielles Rückgrat, dessen Produkte sehr gut auf die Nachfragestrukturen der stark wachsenden Schwellenländer passen. Der Raum ist Europas größter Absatz- und Beschaffungsmarkt und Hauptzielgebiet für ausländische Direktinvestitionen in Deutschland. Gerade die EU-Osterweiterung führt zu einem Bedeutungsgewinn der Region, da sie aufgrund der geographischen Verschiebung der Mitte Europas in den Fokus für die Ansiedlung europäischer Distributionszentren gerät. Zurzeit liegen bereits 25 Prozent der deutschen Distributionszentren in NRW.

 

Klar ist: Dank der regionalen Wirtschaftskraft verfügt die Hochschule Düsseldorf über einen beträchtlichen Standortvorteil, der auch Ihrer Karriere von Nutzen ist. Die hiesige Nachfrage nach betriebswirtschaftlichen Hochschulabsolventen wie auch die Nachfrage nach Studienplätzen sind entsprechend hoch.

 

Generell ist die regionale Nachfrage nach Absolventen der Betriebswirtschaftslehre mit praxisorientierter Ausbildung hoch. Darüber hinaus können Sie mit dem Erwerb von Wirtschaftsfremdsprachen am (internationalen) Arbeitsmarkt punkten.