Hochschule Düsseldorf
University of Applied Sciences
Fachbereich Wirtschaftswissenschaften
Faculty of Business Studies

​​​​​​​Die Lehrveranstaltung "Theorien und Konzepte ..."  gliedert sich in die Veranstaltungsteile: 

1. Wissenschaftstheoretische Grundlagen und Forschungsmethodik in den Sozialwissenschaften, 

2. Modell-/Theorienbildung und Theoriekritik: Analyse von Modellen und Theorieansätzen aus dem Bereich Kommunikation-, Multimedia und Marktmanagement (diesjährige Semesterschwerpunkte: Modelle und Theorien des digitalen Wandels, Geschäftsmodelle der digitalen Wirtschaft; Modelle und Theorieansätze der Medienwahl)

3. Analyse und forschungsmethodische Reflexion empirischer Forschungsergebnisse/Studien zu Fragen des Marktmanagements (diesjähriger Semesterschwerpunkt: Digitalisierung/Social Media-Nutzung bei der Marktbearbeitung)

4. Reflexion der thematischen (Digitale Transformation/Medienwahltheorien​) und forschungsmethodischen Überlegungen im Hinblick auf die individuelle Studienplanung (Master-Thesis). 

Die Lehrveranstaltung​ wird als Präsenz-Veranstaltung mit ergänzenden Online-Sitzungen (Adobe Connect) angeboten. Nach der Einführung (Teil 1) erfolgt die Bearbeitung der Lehrinhalte zum Teil als Gruppenarbeit mit Peer-to-Peer-Beratungen. Eine aktive Beteiligung an den Gruppenarbeiten sowie der Peer-to-Peer-Beratung wird erwartet.

Für den lehrveranstaltungsbegleitenden Austausch (Diskussion in Foren, Gruppenforen für die Gruppenarbeiten, Upload von Zwischenergebnissen etc. steht Ihnen die Moodle-Lernplattform "edu4business" zur Verfügung. Eine Einweisung (Zugangsdaten) erfolgt in der ersten Lehrveranstaltung.

Die Prüfung (Klausur) erfolgt am Ende des Semesters als Open-Book-Klausur. Nutzen Sie die semesterbegleitenden Gruppenarbeiten und Peer-to-Peer-Beratungen, um sich auf vergleichbare Transfer- und Reflexionsfragen "vorzubereiten". 


Veranstaltungsbeginn: Mi. 11.10.2017,  08:30 Uhr, Raum 4E.001.

​​

​Teil 1 Wissenschaftstheoretische Grundlagen 1TUK_Teil1_Wissenschafttheoretische_Grundlagen_2018_1sg.pdf
Quellentext 1: Heuristischer Bezugsrahmen​​Quellentext_1_Heuristischer_Bezugsrahmen_sg.pdf
​Summary KubicdekTUK Summary Kubicek.pdf
​​Übung 1: Realdefinition, Bezugsrahmen und ForschungshypothesenTUK Übung_gs.pdf
​​Übung 2: Vorbereitungsaufgabe und Quelltext für die Situng am 08.11.2017TuK_7_11-2017 Aufgabe_gs.pdf