Hochschule Düsseldorf
University of Applied Sciences
Fachbereich Wirtschaftswissenschaften
Faculty of Business Studies

​​​​Eyetracking und Usability


Die Methode des Eyetrackings ist eines der Instrumente mit der benutzerorientierte Usability-Tests durchgeführt werden können. Bei diesem Instrument kann mittels einer Augenkamera die Blickbewegungen der Probanden aufgezeichnet werden. Neben einer technischen Differenzierung (z.B. über die Cornea Refektion) können die Blickregistrierungsgeräte auch zwischen kopfbasierte (head-mounted), monitorbasierte (table-mounted) und mobile (stand-alone) Systeme unterschieden werden. ​


Weitere Informationen rund um den Forschungsschwerpunkt "Kommunikationsforschung":

http://kommunikationsforschung.fh-duesseldorf.de/