Hochschule Düsseldorf
University of Applied Sciences
Fachbereich Wirtschaftswissenschaften
Faculty of Business Studies

Aktuelles

Wirtschaftswissenschaften > Aktuelles > Meldungen > BTAX Dual: Info­ver­anstal­tung für Arbeit­geber
Wirtschaftswissenschaften / Berufsausbildung, Infoveranstaltung, Präsentation, Veranstaltung
14.10.2016

BTAX Dual: Info­ver­anstal­tung für Arbeit­geber

​​​Am 6. Oktober 2016 informierten der Fachbereich Wirtschaftswissenschaften, der Steuerberaterverband Düsseldorf und das Max-Weber-Berufskolleg die Arbeitgeber der Studierenden des Studiengangs Bachelor Taxation Dual.​

Der zum Wintersemester 2016/2017 mit 40 Studierenden gestartete neue Studiengang entstammt einer Kooperation der drei vorgenannten Institutionen, die das Studienkonzept gemeinsam entwickelt haben. Zentrales Merkmal ist die Verzahnung von Berufsausbildung zur/zum Steuerfachangestellten mit dem betriebswirtschaftlichen Hochschulstudium und der Kanzleipraxis.

Ziel des Studiengangs ist es, eine abgestimmte, hochwertige, praxis- und bedarfsorientierte Ausbildung anzubieten.

Studiengangleiter Prof. Dr. Graetz begrüßte hochrangige Vertreter aller Kooperationspartner und die zahlreich erschienen Steuerberater. Er führte aus, dass der Abend dazu diene, die Kanzleien umfassend und mit der vereinten Expertise der drei Partner zu informieren.

Die Dekanin des Fachbereiches, Prof. Dr. Albers, hieß die Anwesenden herzlich willkommen und wies darauf hin, dass der Fachbereich stolz auf das innovative und in seiner Art einzigartige Studiengangprojekt sei und dieses mit hohem Engagement begleite.

In seiner anschließenden Präsentation erläuterte Herr Prof. Dr. Graetz das Konzept und die Inhalte des Studiengangs. Dabei ging er u. a. auf die exakte Ausrichtung des Studiums auf die Bedürfnisse der Steuerberaterbranche und auf den Aspekt der Studierbarkeit ein, dem die Kooperationspartner zentrale Bedeutung beigemessen hätten.

Im Anschluss standen die Kooperationspartner den Vertretern der steuerberatenden Berufe für eine Diskussion zur Verfügung. Themen waren insbesondere die Studierbarkeit (Workload/Selbststudium) sowie die interinstitutionelle Zusammenarbeit zwischen den Partnern Hochschule, Berufskolleg und Steuerberaterverband, die sich – so Prof. Graetz – im andauernden Austausch miteinander befinden.

Zum guten Schluss ergriff die Präsidentin der HSD, Prof. Dr. Grass das Wort. Sie beglückwünschte die anwesenden Arbeitgeber dafür, sich für ein zukunftsweisendes und schlüssiges Konzept entschieden zu haben, dass den Studierenden spannende Karriereperspektiven bietet und es den Kanzleien ermöglicht, qualifizierte und leistungsbereite Nachwuchskräfte langfristig an sich zu binden.
 

Weitere News:

Begrüßung der Erstsemester des neuen Bachelor-Studiengangs Taxation Dual​

​​Neuer Bachelor-Studiengang Taxation Dual erfolgreich akkreditiert!

Weitere Informationen: 

Informationen der Hochschule Düsseldorf zum Studiengang

Informationen des Steuerberaterverbandes zum Studiengang

Informationen des Max-Weber-Kollegs zum Studiengang​​​​

​​