Hochschule Düsseldorf
University of Applied Sciences
Fachbereich Wirtschaftswissenschaften
Faculty of Business Studies
Wirtschaftswissenschaften / Veranstaltung, Kindervorlesung, Kinder-Uni
16/03/2016

Früh übt sich: Drittklässler der St. Cäcilia Schule in Düsseldorf-­Benrath waren zu Gast.

​​​​​​​Am 15. März 2016 besuchten 28 Schülerinnen und Schüler der Grundschule St. Cäcilia in Düsseldorf-Benrath eine „Kindervorlesung“ des Fachbereiches Wirtschaftswissenschaften.


„Was macht Papier zu Geld?“ war das Thema der außergewöhnlichen Vorlesung, die Prof. Dr. Freitag hielt. Die engagierten Drittklässler bestürmten Prof. Freitag gleich zu Beginn mit vielen klugen Fragen: Wieso ist Geld wertvoll? Wo kommen die Münzen her? Scheine sind doch nur aus Papier, wie können sie wertvoll sein? Wieso kann man nicht einfach mit anderen Dingen bezahlen?


Auf diese und andere Fragen ging Prof. Freitag in seiner kurzweiligen Vorlesung ein. Didaktisch geschickt und kindgerecht aufbereitet, erläuterte er die Historie des Geldes – von der Natural- bzw. Tauschwirtschaft über vormünzliche Zahlungsmittel wie Muschelschalen, Salz, Gewürze und Edelsteine/-metalle bis hin zu Münzprägung, Papiergeld und Kreditkarte.


Darüber hinaus lernten die Schülerinnen und Schüler, warum Sparschweine so beliebt sind, was Geldentwertung bedeutet und welchen Wert die höchste jemals gedruckte deutsche Banknote hatte.


Die pfiffigen Drittklässler bewiesen im anschließenden Quiz mit Bravour, dass sie gut aufgepasst hatten: In der „Klausur“ zeigten sie durch die Bank erstaunliche Leistungen.
Während der laufenden Auswertung hatten die Schülerinnen und Schüler solange Gelegenheit, die Räumlichkeiten des Fachbereiches zu erkunden und sich körperliche Bewegung zu verschaffen. Es folgte eine kurze Besichtigung der Bibliothek und ein gemeinsames Frühstück in der Mensa.


Das große Finale fand dann im Foyer des Gebäudes 3 statt. Der Bestplatzierte des Quiz gewann als besondere Anerkennung ein Säckchen mit mehreren tausend Euro – wenngleich auch in geschreddertem Zustand. Alle Kinder erhielten zudem ein Heft mit Spielgeld zum Ausstanzen und eine Urkunde über ihre Teilnahme an der Kindervorlesung.

​​​​

Grundschule St. Cäcilia​



We see a group of third graders of elementary school St. Cecilia in Dusseldorf-Benrath . They pose for a group photo. On the left and right they are accompanied by a female and a male teacher.
Nice that you have been there!
​​


We see a group of third graders who write. They sit in a conference room with a seating in different shades of green. At the front a Visualizer projects the word "quiz" on the wall .
With fervor there!

We see a group of third graders on the roof terrace of the building 3. They look around and run back and forth .
Unfortunately the weather was hazy - the children liked the view over Derendorf yet.

One sees the foyer area of the building 3 of the "Hochschule Düsseldorf" (University of Applied Sciences) with the elevators in the background. Prof. Freitag, a tall, thin man, distributes prizes to the elementary school students.
At the award ceremony no one went away empty-handed.