Hochschule Düsseldorf
University of Applied Sciences
Fachbereich Wirtschaftswissenschaften
Faculty of Business Studies

News

HSD - Faculty of Business Studies > Aktuelles > Meldungen > Wir ver­mit­teln Zu­kunft: Tag der offe­nen Tür am Fach­be­reich Wirt­schafts­wissen­schaf­ten
Wirtschaftswissenschaften / Aktuelles, Alumni, FB W, Tag der offenen Tür, Studienorientierung
25/01/2019

Wir ver­mit­teln Zu­kunft: Tag der offe­nen Tür am Fach­be­reich Wirt­schafts­wissen­schaf­ten

​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​Um künftigen Studierenden praxisnahe Einblicke in die Möglichkeiten des Wirtschaftsstudiums an der Hochschule Düsseldorf bieten zu können, lud der Fachbereich am 23. Januar 2019 zum Tag der offenen Tür ein.


Visitors to the welcome event on the Open Day 2019.
Visitors to the welcome event on the Open Day 2019.

​​Zum dritten Mal nach dem Umzug des Fachbereiches Wirtschaftswissenschaften vom Areal der Heinrich-Heine-Universität nach Derendorf fand der Tag der offenen Tür auf dem neuen, verkehrsgünstig und zentral in Düsseldorf gelegenen Campus der Hochschule statt.

 
Dennoch war der Tag auch eine Premiere, denn zum ersten Mal gab es in diesem Jahr für alle Interessierten die Möglichkeit, sämtliche Gebäude des zu Beginn des Wintersemesters fertiggestellten Campus Derendorf zu besichtigen und sich von dem attraktiven und optimalen Lernumfeld zu überzeugen – einem Angebot, dem rund 2000 Besucherinnen und Besucher gerne gefolgt waren.
 
Auch die Besucherzahlen am Fachbereich Wirtschaftswissenschaften waren erfreulich: Ca. 600 interessierte Schüler, Lehrer und Eltern besuchten von 10:00 bis 15:00 Uhr den traditionellen Event am Fachbereich Wirtschaftswissenschaften. Der neue „State of the Art“-Gebäudekomplex mit attraktiven Hörsälen und Seminarräumen, aktueller Medientechnik und flächendeckender WLAN-Ausstattung beeindruckte sichtlich die Besucher, die sich vor Ort ein Bild der erfrischend-motivierenden Atmosphäre des Lernens und Forschens machen konnten.

​​

Im Rahmen einer Begrüßungsveranstaltung wurden die Gäste durch den Vizepräsidenten Prof. Dr. Horst Peters willkommen geheißen. Prodekan Prof. Dr. Freitag begrüßte die Anwesenden und präsentierte den Fachbereich.
 
Neben allgemeinen Hintergründen und Wissenswertem zu den Zulassungsbedingungen hatten die Interessenten Gelegenheit, sich ausführlich in Informationsveranstaltungen zu den Bachelor-Studiengängen „Business Administration“ (Voll- und Teilzeit), „International Management“, „Kommunikations- und Multimediamanagement“ sowie „Taxation Dual“ informieren zu lassen. Die jeweiligen Studiengangleiterinnen und -leiter bestritten die Veranstaltungen Im Rahmen von „Tandemmoderationen“ gemeinsam mit Studierenden, die als authentische Testimonials und Botschafter des Fachbereiches überzeugten.​

Presentation of the bachelor program International Management
Prof. Dr. Funk and student Lea Graeser during the presentation of the bachelor program "International Management".

​Zu allen Bachelor-Studiengängen wurden zudem Schnuppervorlesungen angeboten, die konzentriert und engagiert verfolgt wurden. Viele Teilnehmer äußerten sich anschließend sehr positiv zu den behandelten Themen und dem lebendigen Dialog mit den Professoren des Fachbereiches.

"How do art, artificial intelligence and a classical business administration program fit together?"
This is the unusual title of the exciting introductory lecture by Prof. Dr. Schwarz for prospective students of Bachelor Business Administration.
"How do art, artificial intelligence and a classical business administration program fit together?" This is the unusual title of the exciting introductory lecture by Prof. Dr. Schwarz for prospective students of Bachelor Business Administration.

Regen Zulauf fanden zudem die Individualberatungen, die von den Lehrenden nicht nur für die Bachelor-, sondern auch für die Master-Studiengänge „Kommunikations-, Multimedia- und Marktmanagement“, „Business Analytics“ und „International Management“ angeboten wurden. In den Beratungsgesprächen standen die Lehrenden für individuelle Fragen zu Studienmöglichkeiten, Berufen und der Berufsplanung in der Wirtschaft zur Verfügung.

Prof. Dr. Thiele presents the largest degree program in the department, the Bachelor Business Administration.
Prof. Dr. Thiele presents the largest degree program in the department, the Bachelor Business Administration.


Auch die Studierenden des Fachbereiches beteiligten sich aktiv an der Veranstaltung: „Info-Scouts“ begrüßten die Studieninteressierten bereits im Foyer des Gebäudes 3, wiesen den Weg in die verschiedenen Veranstaltungsräume und standen für Fragen zur Verfügung. Des Weiteren engagierten sich die Studentische Studienberatung, Tutor/-innen und Studierende des Fachschaftsrates​ in einem eigenen Angebot und führten individuelle Beratungsgespräche, in denen die Besucher wertvolle Studientipps erhielten.
 
Der Vorsitzende des Prüfungsausschusses – Herr Prof. Dr. Peter C. Fischer – und Frau Michaele von Dahlen vom Studierenden-Support vermittelten allgemeine Informationen zu den Zulassungsbedingungen und Wissenswertes über das Bachelor- und Master-Studium.
 
Daneben präsentierten sich auch die zentralen Servicestellen der Hochschule mit ihren Beratungsangeboten. Im Fokus der Besucher stand insbesondere das Studierenden Support Center, das umfassend über die verschiedenen Studiengänge, Zugangsvoraussetzungen und Abschlüsse informierte.
 
Der Fachbereich Wirtschaftswissenschaften bedankt sich herzlich bei seinen Gästen und bei allen, die sich am Tag der offenen Tür engagiert haben.



​​
​​​


​​​​

​​

Vice Dean Prof. Dr. med. Friday welcomed the guests and presented the department.
Vice Dean Prof. Dr. med. Friday welcomed the guests and presented the department.


Prof. Dr. Peter C. Fischer and Michaele von Dahlen inform about the admission conditions
Prof. Dr. Peter C. Fischer and Michaele von Dahlen inform about the admission conditions.

​​

Prof. Dr. Khabyuk during the presentation of the bachelor program "Communication and Multimedia Management".
Prof. Dr. Khabyuk during the presentation of the bachelor program "Communication and Multimedia Management".

​​

From graduation to doctoral studies: PhD student Céline Fabienne Lücken complements the remarks of Prof. Dr. med. Khabyuk with information about her personal education.
From graduation to doctoral studies: PhD student Céline Fabienne Lücken complements the remarks of Prof. Dr. med. Khabyuk with information about her personal education.

​​

Members of the Student Council and tutors have an open ear for the concerns of the interested parties.
Members of the Student Council and tutors have an open ear for the concerns of the interested parties.

​​

Presentation of the study program Bachelor Taxation Dual
Prof. Dr. Graetz introduces the study program Bachelor Taxation Dual.

​​

Prof. Dr. Gerhards in her introductory lecture "Bachelor Communication and Multimedia Management" gave a lecture on "How brands can use social influencers".
Prof. Dr. Gerhards in her introductory lecture "Bachelor Communication and Multimedia Management" gave a lecture on "How brands can use social influencers".


​Impressionen


Student info scouts stood by the visitors with help and advice.
Student info scouts stood by the visitors with help and advice.

​​


​​

​​Alle Fotos: Thomas Grischkat