Hochschule Düsseldorf
University of Applied Sciences
Fachbereich Wirtschaftswissenschaften
Faculty of Business Studies

Aktuelles

Wirtschaftswissenschaften > Aktuelles > Meldungen > Erfolg­reicher Projekt­abschluss mit UPS
Wirtschaftswissenschaften / Wirtschaftswissenschaften, Aktuelles, Gastvortrag, Exkursion, FB W BBA, FB W BIM, FB W BKM, FB W MBA, FB W MIM, FB W MKM, FB W, Nachbericht
19.07.2018

Erfolg­reicher Ab­schluss des Praxis­projekts mit UPS im Studien­gang „MIM“

​​​Für die hervorragende Ausarbeitung der Aufgabenstellung ernteten die MIM-Studierenden viel Lob seitens des Managements des global agierenden Logistikunternehmens UPS.


Im Modul „Applied Company and Organization Project“ von Gastprofessorin Dr. Tatjana Steusloff haben die Studierenden im Rahmen ihres Masterstudiums „International Management“ für das Unternehmen United Parcel Service LLC & Co. OHG eine praktische Fragestellung im Bereich Personalmanagement/ Employer Branding ausgearbeitet. Auf Basis empirischer Marktforschung wurden geeignete Maßnahmen entwickelt, um mehr weibliche Azubis für die KEP-Ausbildung zu begeistern.


Die Studierenden erhielten außerordentlich viel Lob für Ihren Einsatz und den hohen praktischen Nutzen Ihrer Handlungsempfehlungen, von denen einige direkt umgesetzt werden sollen. Neben der deutschen Geschäftsleitung wurde der Arbeit der Studierenden auch besondere Wertschätzung seitens europäischer Top-Manager von UPS entgegengebracht, die während der finalen Präsentationen der 3 Gruppen mittels Telefonkonferenz zugeschaltet waren und sich mit Fragen und positiven Anmerkungen einbrachten.


In einem ersten Kick-Off-Meeting wurden die Inhalte der Aufgabenstellung im Detail besprochen, die Studierenden konnten sämtliche Fragen rund um das Projekt stellen und das UPS-Center Düsseldorf und deren Mitarbeiter kennenlernen. Bei einer Zwischenpräsentation wurden die ersten Rechercheergebnisse und Hypothesen zur Fragestellung des Praxispartners vorgetragen und diskutiert. Auf Basis des Feedbacks führten die Studierenden eigene empirische Untersuchungen in Form von Experten-Interviews bzw. Zielgruppenbefragungen durch. Die umfangreichen Erkenntnisse wurden in explizite Handlungsempfehlungen auf Basis einer Candidate Journey umgewandelt, die nun bei der finalen Präsentation am 9. Juli 2018 vor einem internationalen Top-Management-Team im deutschen Headquarter von UPS in Monheim präsentiert wurden.


Vor Ort waren neben Dr. Tatjana Steusloff (Gastprofessorin), Caroline Lenz (Studiengangs-Koordinatorin) und den 11 Studierenden der Hochschule Düsseldorf der Generalbevollmächtigte Germany District Frank Sportolari, Britta Weber (HR Direktorin), Peter Dunstan (Controller), Johannes Faller (Operation Manager Norddeutschland), Alfred Spinrath (Operation Manager Süddeutschland), Marie Rott (HR Supervisor), Ana Violante (Social Media Specialist) und per Conference Call aus Brüssel zugeschaltet waren zudem Jochen Müller (Region HR Manager) und Antonia Blasig (Region Talent Managerin).


Herzlichen Dank an alle Beteiligten für diese erfolgreiche Zusammenarbeit.

​​

Studierende der HSD beim Praxispartner UPS
Studierende der HSD beim Praxispartner UPS
​​

​​

Zertifikatsübergabe nach erfolgreichem Abschluss des Projekts
Übergabe der Zertifikate durch den UPS-Generalbevollmächtigten Frank Sportolari
​​