Hochschule Düsseldorf
University of Applied Sciences
Fachbereich Wirtschaftswissenschaften
Faculty of Business Studies

Aktuelles

Wirtschaftswissenschaften > Aktuelles > Meldungen > Decis­ion Ana­lytics: Wie treffen wir künftig Ent­schei­dungen?
Wirtschaftswissenschaften / Aktuelles, IT, FB W, FB W BBA, FB W BIM, FB W BKM, FB W BTAX, FB W MBA, FB W MIM, FB W MKM, FB W MTAX
29.03.2018

Decis­ion Ana­lytics: Wie treffen wir künftig Ent­schei­dungen?

​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​Erfolgreiche Entscheidungen in Geschäftsprozessen zu ermöglichen, ist das Ziel aller Anstrengungen im Wissensmanagement. Vor diesem Hintergrund lassen Prognosen aufhorchen, dass in fünf Jahren 50 Prozent der klassischen Aufgaben von – beispielsweise – Steuerberatern und Wirtschaftsprüfern nicht mehr von Menschen ausgeführt werden sollen. Doch wie kann diese Digitalisierung methodisch überhaupt gelingen?

 
Anhand eines realen Anwendungsprojektes zeigen Prof. Dr. Dirk Kalmring und David Gallus Schritt für Schritt die Modellierung und Automation von Entscheidungen mittels ‚Decision Model & Notation‘ (DMN). Sie machen deutlich, wann ein ‚Business Decision Management‘ (BDM) sinnvoll ist und empfehlen konkrete Anwendungsfelder.
 
Der Artikel ‚Decision Analytics: Wie treffen wir künftig Entscheidungen?‘ ist in der Fachzeitschrift ‚wissensmanagement - Das Magazin für Führungskräfte‘ (Heft 1, 2018, 20. Jahrgang, S. 40 - 42) erschienen.
 
Der Volltext steht für Angehörige der Hochschule Düsseldorf in der Datenbank ‚wiso Wirtschaftswissenschaften‘ zum kostenlosen Download​ zur Verfügung​. (Aktuell kann es bis zur Indexierung d​er Datei noch einige Wochen dauern.)
 
Studierende können im Projektmodul ‚Methoden der IT-Unterstützung‘ (Studiengang BBA) ‚Decision Model & Notation‘ (DMN) unter Verwendung verschiedener professioneller IT-Werkzeuge praktisch anwenden.

In vier Schritten zur automatisierten Entscheidung
In vier Schritten zur automatisierten Entscheidung


Prof. Dr. Dirk Kalmring
Prof. Dr. Dirk Kalmring lehrt seit 2006 Wirtschaftsinformatik und Unternehmensorganisation an der Hochschule Düsseldorf. Seit den 90er Jahren forscht er, u.a. bei der Fraunhofer-Gesellschaft, zu den Themengebieten Wissensmanagement, Geschäftsprozessmanagement, Unternehmensmodellierung und IT-Sicherheit.

David Gallus
David Gallus arbeitet bei der KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft in Düsseldorf. Im Lighthouse Germany, einem Center of Excellence for Data & Analytics, berät er Mandanten unterschiedlicher Branchen mit einem Fokus auf neue Methoden zur Entscheidungsmodellierung und -automation.