Hochschule Düsseldorf
University of Applied Sciences
Fachbereich Wirtschaftswissenschaften
Faculty of Business Studies

News

HSD - Fachbereich Wirtschaftswissenschaften > Aktuelles > Meldungen > Gast­vor­trag Kri­sen­kom­muni­ka­tion Che­mie­park Knap­sack
Wirtschaftswissenschaften / Gastvortrag, FB W, FB W BBA, FB W BIM, FB W BKM, FB W MBA, FB W MIM, FB W MKM
24/01/2019

Gast­vor­trag Kri­sen­kom­muni­ka­tion Che­mie­park Knap­sack

​Im Rahmen der Veranstaltungen Markt- und Unternehmenskommunikation erlebten die Studierenden des Studiengangs MKM am 10. Januar 2019 einen spannenden Gastvortrag zum Thema Krisenkommunikation des Chemieparks Knapsack.


Miriam Klapheck, Leiterin Notfall- und Krisenmanagement bei der InfraServ GmbH & Co​, stellte zunächst ein paar allgemeine Fakten über den Chemiepark Knapsack vor, auf welchem u.a. bekannte Firmen wie Bayer und CABB ansässig und insgesamt 2400 Mitarbeiter beschäftigt sind.  Bei so vielen verschiedenen Firmen und Akteuren ist es besonders wichtig, dass für den Fall einer Krise alles optimal geplant und vorbereitet ist. So sollen sowohl Personen-, Sach- und Umweltschäden, als auch Imageschäden und Folgekosten minimiert werden.

Um diese Ziele zu erreichen und ein gutes Notfall- und Krisenmanagement zu gewährleisten, ist es wichtig, über die nötige technische und räumliche Ausstattung sowie eine klare Aufbau- und Ablauforganisation und geschultes Personal zu verfügen. 

Innovativ am Chemiepark Knapsack ist, dass sich der Werkskrisenstab des Chemieparks aus erfahrenen Führungskräften der Standortunternehmen und des Standortbetreibers zusammensetzt. Auf diese Weise helfen sich die Unternehmer verschiedener Firmen gegenseitig und es herrscht ein größerer Zusammenhalt.


Für die Zuhörer war es besonders spannend, einen Einblick in das Notfall- und Krisenmanagement einer Branche zu bekommen, mit der sonst nur wenige bis keine Berührungspunkte bestehen. Auch Miriam Klaphecks Beispiele aus ihrem Arbeitsalltag als Notfallmanagerin und die dazugehörigen Einsätze verfolgten die Studierenden mit großem Interesse.

Die Studierenden des Studiengangs MKM bedanken sich ganz herzlich für einen spannenden Einblick hinter die Kulissen des Chemieparks Knapsack und das hinzugewonnene Wissen! 
​​

​​​

Guest lecture Crisis Communication Chemical Park Knapsack
from let to right: Miriam Klapheck (Head of Emergency and Crisis Management at InfraServ GmbH & Co) with Prof. Dr. Regine Kalka (lecturer at the University of Applied Sciences Düsseldorf)

​​