Hochschule Düsseldorf
University of Applied Sciences
Fachbereich Wirtschaftswissenschaften
Faculty of Business Studies

Aktuelles

Wirtschaftswissenschaften > Aktuelles > Meldungen > Industrie 4.0 – Führung 4.0?
Wirtschaftswissenschaften / Aktuelles, Ankündigung, Digitalisierung, Forschung & Transfer, Human Resources, Innovation, Kongress, Kooperationen, Veranstaltung, Veranstaltungshinweis
20.01.2017

Industrie 4.0 – Führung 4.0?

​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​Einladung zum gemeinsamen HR-Symposion der Hochschule Düsseldorf in Zusammenarbeit mit der Hochschule Fresenius am 2. März 2017, von 8:30 Uhr bis 16:45 Uhr.


Der Begriff „Industrie 4.0“ ist derzeit in aller Munde: Er beschreibt im Wesentlichen die Entwicklung und Einbettung von innovativen Informations- und Kommunikationstechnologien in die industrielle Anwendung. Durch eine intelligente Vernetzung sollen flexiblere, effizientere und kundenindividuellere Produktionsbedingungen geschaffen werden („Internet der Dinge“).

Die beschriebenen Veränderungen wirken sich dabei maßgeblich auf die Personalarbeit und damit auch auf das Thema „Führung“ aus. Letztgenanntes wurde bislang aber kaum im Zusammenhang mit „Industrie 4.0“ diskutiert. Das HR-Symposion der Hochschule Düsseldorf in Kooperation mit der Hochschule Fresenius widmet sich daher diesem Thema und zeigt aktuelle Entwicklungen und Lösungsansätze auf.

Dazu werden gleichermaßen Experten aus Praxis und Wissenschaft berichten. Variierende Formate laden alle zur aktiven Beteiligung ein. Möglichkeiten des informellen Austauschs runden zudem die Veranstaltung ab.

Das HR-Symposion wendet sich vor allem an Teilnehmer aus Praxis, insbesondere auch an Geschäftsführer, Personalleiter, Leitung der Personalentwicklung, HR Business Partner sowie an Führungskräfte mit oder ohne Personalverantwortung.

Alle relevanten Informationen zu Ablauf und Inhalten sind hier zu finden.

​​

Prof. Dr. Stephan Weinert
Prof. Dr. Stephan Weinert, Hochschule Düsseldorf, Fachbe​reich Wirtschaftswissenschaften, BWL, insb. Personalmanagement, Tel.: +49 (0)211 4351-3425​​

Prof. Dr. phil. Klaus Stulle
Prof. Dr. phil. Klaus P. Stulle, Diplom-Psychologe, stulle@hs-fresenius.de
​​

​​​

​​
​​