Hochschule Düsseldorf
University of Applied Sciences
Fachbereich Wirtschaftswissenschaften
Faculty of Business Studies

Aktuelles

Wirtschaftswissenschaften > Aktuelles > DAAD-Preis 2016 für Stefanie Jezek
Wirtschaftswissenschaften / Stipendienvergabe, DAAD-Preis, Internationales, Nachbericht
09.11.2016

DAAD-Preis 2016 für Stefanie Jezek

​Für ihre herausragenden Studienleistungen und ihr soziales Engagement erhielt Stefanie Jezek am 8. November innerhalb der 8. Stipendienvergabefeier im Düsseldorfer Industrie-Club den mit 1000 Euro dotierten DAAD-Preis 2016. Der Förderpreis des DAAD wird seit 1996 an ausländische Studierende vergeben, die sich durch sehr gute akademische Leistungen, aber auch durch ein bemerkenswertes ehrenamtliches Engagement im sozialen, politischen, kulturellen oder hochschulinternen Bereich auszeichnen.


Die aus Linz im benachbarten Österreich stammende Studentin hat ihren Bachelorabschluss im Juli dieses Jahres erfolgreich am Fachbereich Wirtschaftswissenschaften abgeschlossen. Stefanie Jezek ist im Studium mehrfach durch verschiedene Leistungen positiv aufgefallen. Zum einen hat Sie eine sehr spannende Arbeit zum Thema „Geschäftsmodellanalyse von Radio NRW" verfasst. Wer sich bereits mit dem Zwei-Säulen-Modell von Radio NRW befasst hat, kennt die Komplexität des Themas. Ihre Thesisarbeit behandelte das aktuelle Thema „Chancen und Risiken von Personal-Recruiting über Social-Media-Kanäle". Zum anderen hat die 26-Jährige als Gruppenmitglied die Moderation der studentischen Tagung „Berufsbilder in der digitalen Kommunikation 2016" im vergangenen Sommersemester mitgestaltet.

Und nicht zuletzt war Frau Jezek stets als Tutorin in der Einführungswoche der Fachschaft anzutreffen. Seit 2012 hat sie außerdem in der internationalen studentischen Initiative AIESEC mitgearbeitet, wo sie bereits seit 2012 bis zum Ende ihres Studiums einen maßgeblichen Beitrag zur Verwirklichung verschiedener Projekte geleistet hat.

„Ich freue mich doppelt, einerseits Frau Jezek diesen Preis zu überreichen und andererseits sie auch weiterhin als Studierende bei uns anzutreffen, jedoch jetzt im Masterstudium ‚Kommunikations-, Multimedia- und Marktmanagement‘“, lobte Laudator Prof. Dr. Olexiy Khabyuk, Professor für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Kommunikation und Multimedia am Fachbereich Wirtschaftswissenschaften der HSD das Engagement der Studentin.​
DAAD Preis 2016
Felix Obermaier
Laudator Prof. Dr. Olexiy Khabyuk (re.) überreichte Stefanie Jezek den DAAD-Preis 2016 in feierlicher Atmosphäre im Düsseldorfer Industrie-Club.